Barrierefreie Bedienung

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zu den Einstellungen für Schriftgrösse und Farbkontraste springen (Accesskey 4)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. Zur Hauptnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  5. Zur Metanavigation springen (Accesskey 9)
Platzhalter

Wasser ist Leben.

Umfeld

Wassergewinnung:

Seit 1995 erfolgt die Versorgung durch Wasserzukauf  von der WasserdienstleistungsGmbH (WDL), die ihre Brunnenanlagen in Bad Wimsbach-Neydharting und Stadl-Paura mit einer Gesamtförderleistung von 450 l/s betreibt.  Von der WDLwerden neben Wels auch noch andere Gemeinden wie Sattledt, Lambach,und Steinerkirchen versorgt. Das Netz und der Hochbehälter Edtholz werden vom LWU gespeist. Dieser Hochbehälter mit einem Fassungsvermögen von 10.000 m³ sorgt dafür, dass jederzeit ausreichend Wasser zur Verfügung steht.

Umfeld1

Wasserspeicherung:

Der Hochbehälter Edtholz aus dem Jahr 1974 verfügt ein Fassungsvermögen von 10.000 m³ und wurde in den Jahren 2018/2019 umfassend saniert.

Wasserspeicherung 1 ©Wasswerwerk

Um stets eine ausreichende Kapazität an naturreinem Trinkwasser für den wachsenden Westteil der Stadt gewährleisten zu können, wurde 2016 der Hochbehälter Traunleiten errichtet. Der Edelstahltank wurde mit einem Durchmesser von 28 und einer Mantelhöhe von 8,40 Metern komplett aus Edelstahl gefertigt und umfasst 5000 m³.

Wasserspeicherung 2 ©Wasswerwerk

Wasserqualität:

Die Wasserqualität der Anlagen ist ausgezeichnet, so liegen die Nitratwerte um 10 mg/l und Pestizide sind nicht nachweisbar. Außerdem beträgt die Wasserhärte 10 - 12 Grad dt. H.; dies stellt eine wesentliche Reduzierung gegenüber dem früheren Wert von 22 Grad dar und wird von den Abnehmern entsprechend geschätzt. Auch die bakteriologische Beschaffenheit ist einwandfrei, sodass keinerlei Desinfektion erforderlich ist und daher unbehandeltes und naturbelassenes Wasser geliefert wird.

Umfeld2

Trotz dieser ausgezeichneten Ausgangssituation wird das Wasser ständigen Qualitätskontrollen unterzogen, deren Ergebnis 4 mal jährlich neben anderen nützlichen Informationen der eww Gruppe (z.B. die verschiedenen Wasserbaustellen!) in der Broschüre „Aktuell" den Kunden auch ganz frisch nach Hause geliefert werden. Für alle jene, die nicht auf die gedruckte Botschaft warten wollen, sind die Analysen auf der Homepage http://www.eww.at ständig abrufbar.

Last but not least kann sich jeder jederzeit kostenlos von der hervorragenden Qualität unseres Trinkwassers an einem unserer 14 Trinkbrunnen überzeugen!

eww Trinkbrunnen ©Wasswerwerk

 

nach oben