Barrierefreie Bedienung

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zu den Einstellungen für Schriftgrösse und Farbkontraste springen (Accesskey 4)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. Zur Hauptnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  5. Zur Metanavigation springen (Accesskey 9)
Platzhalter

Wasser ist Leben.

Daten und Fakten

Die Versorgungssicherheit der Bevölkerung in Qualität und Quantität langfristig zu gewährleisten erfordert Weitblick. Die Leibnitzerfeld Wasserversorgung wurde in den letzten Jahrzehnten mit ernsthaften Problemen konfrontiert und hat aus ihrer Geschichte gelernt. Die Qualitätsprobleme - sprich Nitratbelastung - wurden durch umfassende Sanierungsmaßnahmen wieder in den Griff bekommen. Dennoch ist und bleibt der langfristige Schutz der Ressource Wasser ein Arbeitsschwerpunkt.

HB Seggauberg innen

Gesellschaftergemeinde:

Leibnitz 90%

Gabersdorf 5%

St. Georgen/Stiefing 5%

Versorgte Gemeinde

39

Anzahl Brunnenanlagen

11

Konsenmenge

170 l/s

Anzahl der Hochbehälter

41

Fassungsvermögen

10.000 m³

Anzahl der Druckstationen

60

Länge der Tansport- und Versorgungsleitungen

rd. 309 km

Gesamtförderung/Jahr:

ca. 3 Mio. m³

Maximale Tagesförderung:

18.000 m³

Minimale Tagesförderung:

4.500m³

6 Schutzgebiete

ca. 330 ha

3 Schongebiete

ca. 3.300 ha

Versorgte Einwohner

rd. 100.000

Wasserhärte

17 - 19 °dH (deutscher Härtegrad)

Versorgungsdruck:

4 bar

Vernetzungen

WV Umland Graz

WV Leibnitzerfeld Süd

WV Grenzland Südost

 Zentralraum Leibnitz (Versorgung bis zum Endverbraucher)

 4.500 Hausanschlüsse

 Mitarbeiter

 19

 Dienstfahrzeuge

 8

nach oben