Barrierefreie Bedienung

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zu den Einstellungen für Schriftgrösse und Farbkontraste springen (Accesskey 4)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. Zur Hauptnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  5. Zur Metanavigation springen (Accesskey 9)
Platzhalter

Wasser ist Leben.

Blauer Planet

  • iStockphoto.com/Skip ODonnell

Während es nach heutigem Wissensstand im ganzen Universum Wasser in Form von Eis und Dampf gibt, scheint es in flüssiger Form außerhalb der Erde nur sehr selten vorzukommen. Grund hierfür ist, dass es nur in einem engen Temperaturspektrum flüssig existiert.

Unser Planet ist der einzige in unserem Sonnensystem, auf dem es Meere, Flüsse, Seen und Eiskappen gibt. Auf dem Merkur gibt es Dampf und während es auf dem Mars einmal flüssiges Wasser gab, ist, jetzt nur mehr Eis vorhanden. Aber weder Eis noch Dampf ermöglichen Leben, nur Wasser in seiner flüssigen Form schafft das.

Lernziele:
  • Wasser als knappes Gut und unersetzbare Grundlage des Lebens erkennen
  • Wasser als ewigen Kreislauf der Natur verstehen
  • Zusammenhänge zwischen Wasser und Klimaveränderung aufzeigen

Downloads

zurück zur Übersicht

nach oben