Barrierefreie Bedienung

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zu den Einstellungen für Schriftgrösse und Farbkontraste springen (Accesskey 4)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. Zur Hauptnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  5. Zur Metanavigation springen (Accesskey 9)
Platzhalter

Wasser ist Leben.

Sauberes Trinkwasser – sichere Vorsorge

  • VOR SORGEN
  • VOR SORGEN

VOR SORGEN  präsentiert „Tatenbank“ mit Praxisbeispielen

Österreich hat eines der besten Trinkwasser- und Abwassersysteme der Welt. Neun von zehn Haushalten sind an das öffentliche Netz angeschlossen. In die ca. 170.000 km an Trinkwasser- und Abwasserleitungen wurden seit 1959 der stolze Betrag von 58,2 Milliarden Euro investiert.

Nun gilt es, diese geschaffenen Werte langfristig und auf hohem Niveau zu sichern. Viele Netzteile sind in die Jahre gekommen und müssen in den nächsten Jahren erneuert bzw. saniert werden. So ist etwa ein Drittel aller Wasserleitungen heute älter als 40 Jahre; bei den Kanälen haben etwa 13% dieses Alter schon erreicht. Seit 2012 schärft VOR SORGEN das Bewusstsein für die Notwendigkeit der laufenden Erhaltung unserer unterirdischen Infrastruktur. Dahinter stehen das Ministerium für ein lebenswertes Österreich (BMLUFW), ÖWAV und ÖVGW, Städte- und Gemeindebund sowie alle neun Bundesländer. Zentrales Element der Initiative ist die Bewusstseinsbildung, die sich insbesondere an EntscheidungsträgerInnen in den Gemeinden, Städten sowie Verbänden in Österreich richtet.

VOR SORGEN ‚Tatenbank‘: Praxisbeispiele aus ganz Österreich

Um das Vorgehen beim Prüfen, Sanieren und Erhalten der Trinkwasser- und Abwassersysteme greifbar zu machen, präsentiert die Initiative im Jänner 2016 mehr als 30 Fallbeispiele aus ganz Österreich. Unter dem Schlagwort ‚TATENBANK‘ werden die Beispiele nach sechs thematischen Schwerpunkten wie z.B. ‚Die Wahl des richtigen Sanierungszeitpunkts‘ oder ‚Technische Lösungen‘ gegliedert und zeigen, was verschiedene österreichische Gemeinden, Verbände und Wassergenossenschaften bereits für den Erhalt ihrer Trinkwasser- und Abwassernetze geleistet haben.

VOR SORGEN Angebote nutzen!

Die TATENBANK wurde im Jänner 2016 in Form einer Broschüre und auf www.wasseraktiv.at/vorsorgen veröffentlicht. Dort können auch alle Informationen zu VOR SORGEN in Form von Videos, Präsentationen, Foldern und Wanderausstellungen kostenlos angefordert bzw. heruntergeladen werden.

Unter vorsorgecheck.wasseraktiv.at können Gemeinden, Verbände und Genossenschaften den Investitionsbedarf in das eigene Leitungsnetz in den kommenden 10 Jahren abschätzen und auch den Zustand des eigenen Netzes sowie die Qualität ihrer laufend durchgeführten Wartungsarbeiten bewerten lassen. 

VOR SORGEN ist eine gemeinsame Initiative vom BMLFUW, allen neun Bundesländern, den Verbänden ÖVGW und ÖWAV sowie dem Städte- und dem Gemeindebund.

Downloads

nach oben