Barrierefreie Bedienung

  1. Zum Inhalt der Seite springen (Accesskey 5)
  2. Zu den Einstellungen für Schriftgrösse und Farbkontraste springen (Accesskey 4)
  3. Zur Suche springen (Accesskey 7)
  4. Zur Hauptnavigation der Seite springen (Accesskey 8)
  5. Zur Metanavigation springen (Accesskey 9)
Platzhalter

Wasser ist Leben.

Wasserreport 2008

Wie sehr sich die Österreicher und Österreicherinnen bewusst mit ihrem Wasser auseinandersetzen und welche Einstellungen sie dem Wasser entgegenbringen, wird in der periodischen Studie „AQA Wasserreport" erhoben. Der „AQA Wasserreport" erhebt - unter Mitwirkung der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (ÖVGW) - auf periodischer Basis die Einstellung der Österreicher und Österreicherinnen zum Thema Wasser. Die Studie, die 1.000 Interviews umfasst, wird repräsentativ für die österreichische Bevölkerung durchgeführt und untersucht die Einstellung, das Wissen und Empfinden der Österreicher und Österreicherinnen zu ihrem Trinkwasser.

Ergebnisse des AQA Wasserreports 2008 im Detail:

 

Fazit

Wasserwerk

Die Versorgung der Bevölkerung mit Wasser in ausreichender Menge und Qualität ist wegen des Klimawandels eines der wichtigsten globalen Themen der Zukunft.

» mehr

Zufriedenheit mit dem Wasserpreis

ÖVGW

Trinkwasser ist in Österreich das mit Abstand billigste Lebensmittel.

» mehr

Wasserpreis

ÖVGW

Wertvolles Nass, weißes Gold, kostbares Gut. Die deutsche Sprache ist nicht gerade arm an Metaphern, die das wichtigste Lebensmittel bezeichnen.

» mehr

Zufriedenheit mit Wasserversorger

ÖVGW

Die Qualität des Trinkwassers unterliegt den strengen Regelungen der Trinkwasserverordnung, für deren Einhaltung die Wasserversorgungsunternehmen sorgen.

» mehr

Herkunft des Trinkwassers

ÖVGW

Die Österreicher und Östereicherinnen sind aktive Wasserbürger und -bürgerinnen. Sie setzen sich bewusst mit ihrem Trinkwasser auseinander.

» mehr

Versorgungssicherheit

ÖVGW

Das Empfinden der österreichischen Bevölkerung zum Thema Versorgungssicherheit liegt nicht unerwartet auf höchstem Niveau.

» mehr

Sorgen um Wasserqualität

ÖVGW

Die Qualität des Trinkwassers unterliegt bundesweit den strengen Regelungen der Trinkwasserverordnung. Sorgen haben die Österreicher und Österreicherinnen in diesem Bereich daher kaum: Nur knapp mehr als jeder Zehnte gibt an, sich oft Gedanken über die Qualität des Trinkwassers zu machen.

» mehr

Information

ÖVGW

Der Informationsstand von Herrn und Frau Österreicher zum Trinkwasser ist - verglichen mit 2006 - leicht rückläufig. Hier ist sicher noch ein Potenzial gegeben.

» mehr

Härte des Wassers

ÖVGW

Die Härte des eigenen Trinkwassers oder ob zum Beispiel Mineralstoffe enthalten sind, ist einer Mehrheit der Bevölkerung noch immer nicht bekannt.

» mehr

Beurteilung der Wasserqualität

wasserwerk.at

Von den Trinkwasserversorgern wird vom Gesetzgeber - sei es bei der der Gewinnung, Speicherung oder Verteilung des Nahrungs- und Genussmittels Wasser - viel gefordert.

» mehr


nach oben